Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen › Palliativpflege

August 2021

Online Spezialkurs „Letzte Hilfe“ Begleitung am Ende des Lebens gestalten.

11. August 2021 | 16:30 - 21:00

AM ENDE WISSEN, WAS ZU TUN IST  Analog zur „Ersten Hilfe“ erhalten die Teilnehmer/innen in dem 4stündigen Kurs ein theoretisches und praktisches Basiswissen für die Versorgung und Begleitung von Menschen in deren letzter Lebensphase. Neben der Vermittlung der hospizlichen Haltung, Sterben als Teil des Lebens zu verstehen, werden die aktuellen und oft verwirrenden Zusammenhänge professionellen Versorgungsmöglichkeiten erklärt, Unterschiede und die Bedeutung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht verdeutlicht. Ganz praktisch wird aufgezeigt welche körperlichen, seelischen und geistigen Prozesse beim Sterben auftreten können…

Info | Anmelden »

September 2021

Palliativkurs

2. September 2021 | 17:00 - 20:00
Bergedorf Diakoniestation, Holtenklinkerstr. 83
Hamburg, 21029
[Google Karte]

"Leben bis zum Schluss" „Ich möchte zu Hause sterben! Geht das überhaupt?" Viele Menschen würden gerne - wenn möglich - in ihrer privaten Umgebung sterben. Angehörige, die diesen Wunsch erfüllen möchten, sollten ausreichend informiert und gut auf diese Situation vorbereitet sein. Basierend auf aktuellen Erkenntnissen aus der Sterbebegleitung und Hospizarbeit soll der Kurs dazu beitragen, wichtige Fragen der Angehörigen zu klären und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen. 3x Donnerstags, 02.09., 09.09. und 16.09.2021 von 17:00 - 20 Uhr   

Info | Anmelden »

Spezialkurs „Letzte Hilfe“ Begleitung am Ende des Lebens gestalten.

9. September 2021 | 9:30 - 14:00
Gesundheitskiosk Billstedt, Möllner Landstr. 18
Hamburg, 22111
[Google Karte]

AM ENDE WISSEN, WAS ZU TUN IST  Analog zur „Ersten Hilfe“ erhalten die Teilnehmer/innen in dem 4stündigen Kurs ein theoretisches und praktisches Basiswissen für die Versorgung und Begleitung von Menschen in deren letzter Lebensphase. Neben der Vermittlung der hospizlichen Haltung, Sterben als Teil des Lebens zu verstehen, werden die aktuellen und oft verwirrenden Zusammenhänge professionellen Versorgungsmöglichkeiten erklärt, Unterschiede und die Bedeutung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht verdeutlicht. Ganz praktisch wird aufgezeigt welche körperlichen, seelischen und geistigen Prozesse beim Sterben auftreten können…

Info | Anmelden »

Oktober 2021

Palliativkurs

2. Oktober 2021 | 10:00 - 17:00
Evangelische Familienbildung im Haus der Kirche, Hölertwiete 5
Hamburg, 21073
[Google Karte]

"Leben bis zum Schluss" „Ich möchte zu Hause sterben! Geht das überhaupt?" Viele Menschen würden gerne - wenn möglich - in ihrer privaten Umgebung sterben. Angehörige, die diesen Wunsch erfüllen möchten, sollten ausreichend informiert und gut auf diese Situation vorbereitet sein. Basierend auf aktuellen Erkenntnissen aus der Sterbebegleitung und Hospizarbeit soll der Kurs dazu beitragen, wichtige Fragen der Angehörigen zu klären und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen. Samstag 02.10.2021 von 10:00 - 17:00 Uhr   

Info | Anmelden »

Palliativkurs

6. Oktober 2021 | 17:00 - 20:00
Sozial- und Diakoniestation Langenhorn, Timmweg 8
Hamburg, 22415
[Google Karte]

Viele Menschen würden gerne - wenn möglich - in ihrer privaten Umgebung sterben. Angehörige, die diesen Wunsch erfüllen möchten, sollten ausreichend informiert und gut auf diese Situation vorbereitet sein. Basierend auf aktuellen Erkenntnissen aus der Sterbebegleitung und Hospizarbeit soll der Kurs dazu beitragen, wichtige Fragen der Angehörigen zu klären und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen. Achtsam begleitet bis zuletzt  3x Di., 06.10.,  13.10., 20.10., 17:00-20:00 Uhr  

Info | Anmelden »

Spezialkurs „Letzte Hilfe“ Begleitung am Ende des Lebens gestalten.

14. Oktober 2021 | 18:00 - 21:00
Gesundheitskiosk Billstedt, Möllner Landstr. 18
Hamburg, 22111
[Google Karte]

AM ENDE WISSEN, WAS ZU TUN IST  Analog zur „Ersten Hilfe“ erhalten die Teilnehmer/innen in dem 4stündigen Kurs ein theoretisches und praktisches Basiswissen für die Versorgung und Begleitung von Menschen in deren letzter Lebensphase. Neben der Vermittlung der hospizlichen Haltung, Sterben als Teil des Lebens zu verstehen, werden die aktuellen und oft verwirrenden Zusammenhänge professionellen Versorgungsmöglichkeiten erklärt, Unterschiede und die Bedeutung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht verdeutlicht. Ganz praktisch wird aufgezeigt welche körperlichen, seelischen und geistigen Prozesse beim Sterben auftreten können…

Info | Anmelden »

Achtsam begleitet bis zuletzt

16. Oktober 2021 | 10:00 - 17:00
Diakonie St. Pauli, Antonistraße 12
Hamburg, 20359
[Google Karte]

"Leben bis zum Schluss" „Ich möchte zu Hause sterben! Geht das überhaupt?" Viele Menschen würden gerne - wenn möglich - in ihrer privaten Umgebung sterben. Angehörige, die diesen Wunsch erfüllen möchten, sollten ausreichend informiert und gut auf diese Situation vorbereitet sein. Basierend auf aktuellen Erkenntnissen aus der Sterbebegleitung und Hospizarbeit soll der Kurs dazu beitragen, wichtige Fragen der Angehörigen zu klären und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen. Samstag 16.10.2021 von 10:00 - 17:00 Uhr inkl. eines kleinen Mittagsimbiss  

Info | Anmelden »

Spezialkurs „Letzte Hilfe“ Begleitung am Ende des Lebens gestalten.

21. Oktober 2021 | 10:00 - 14:30
Gesundheitskiosk Billstedt, Möllner Landstr. 18
Hamburg, 22111
[Google Karte]

AM ENDE WISSEN, WAS ZU TUN IST  Analog zur „Ersten Hilfe“ erhalten die Teilnehmer/innen in dem 4stündigen Kurs ein theoretisches und praktisches Basiswissen für die Versorgung und Begleitung von Menschen in deren letzter Lebensphase. Neben der Vermittlung der hospizlichen Haltung, Sterben als Teil des Lebens zu verstehen, werden die aktuellen und oft verwirrenden Zusammenhänge professionellen Versorgungsmöglichkeiten erklärt, Unterschiede und die Bedeutung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht verdeutlicht. Ganz praktisch wird aufgezeigt welche körperlichen, seelischen und geistigen Prozesse beim Sterben auftreten können…

Info | Anmelden »

Palliativkurs

21. Oktober 2021 | 17:00 - 20:00
Agaplesion Diakonieklinikum, Hohe Weide 17
Hamburg, 20259
[Google Karte]

"Leben bis zum Schluss" „Ich möchte zu Hause sterben! Geht das überhaupt?" Viele Menschen würden gerne - wenn möglich - in ihrer privaten Umgebung sterben. Angehörige, die diesen Wunsch erfüllen möchten, sollten ausreichend informiert und gut auf diese Situation vorbereitet sein. Basierend auf aktuellen Erkenntnissen aus der Sterbebegleitung und Hospizarbeit soll der Kurs dazu beitragen, wichtige Fragen der Angehörigen zu klären und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen. 3X Donnerstags 21.10., 28.10., 04.11. und 11.11.2021 von 17:00 bis 20:00 Uhr  

Info | Anmelden »

Dezember 2021

Achtsam begleitet bis zuletzt

4. Dezember 2021 | 10:00 - 17:00
Diakonie St. Pauli, Antonistraße 12
Hamburg, 20359
[Google Karte]

"Leben bis zum Schluss" „Ich möchte zu Hause sterben! Geht das überhaupt?" Viele Menschen würden gerne - wenn möglich - in ihrer privaten Umgebung sterben. Angehörige, die diesen Wunsch erfüllen möchten, sollten ausreichend informiert und gut auf diese Situation vorbereitet sein. Basierend auf aktuellen Erkenntnissen aus der Sterbebegleitung und Hospizarbeit soll der Kurs dazu beitragen, wichtige Fragen der Angehörigen zu klären und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen. Samstag 04.12.2021 von 10:00 - 17:00 Uhr inkl. eines kleinen Mittagsimbiss  

Info | Anmelden »
+ Veranstaltungen exportieren

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben oder sich telefonisch zu einer Veranstaltung anmelden möchten: 040 416 24 651

Wenn Sie uns nicht direkt erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie zeitnah zurück.

Oder schreiben Sie uns gern eine E-Mail unter info@hamburgerangehoerigenschule.de