Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stressbewältigung und Burnout-Prävention in Anlehnung an „PakEs“ von Ingrid Strobel (1)


2. April 2022 | 10:00 16:00

2x Samstags 02.04. und 09.04. jeweils 10:00- 16:00 Uhr inkl. Pausen 

PakEs, und der Stress lässt nach!

Pflegende Angehörige leiden häufig unter chronischem Stress und sind dadurch gesundheitlich gefährdet. Dies zu erkennen, ist oft nicht leicht, sind doch die einzelnen Aufgaben gut machbar. In ihrer Summe und in Kombination mit fehlenden Regenerationszeiten kann es aber zu einer dauerhaften Anspannung und Überlastungen kommen, die sich auf verschiedenen Wegen bemerkbar machen. So können körperliche Symptome wie unter anderem Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Nackenverspannungen, Magen-Darmprobleme oder andauernde Erschöpfung Anzeichen von Stress sein. Aber auch kognitive Anzeichen wie eine häufig gereizte Stimmung oder Vergesslichkeit können auf eine Überlastung hindeuten.

In dem zweitägigen Kurs zum Thema Stressbewältigung kannst du Verfahren und Fähigkeiten erlernen, um aus der Stressspirale auszusteigen, die vorhandenen Ressourcen zu (re)aktivieren und neue Entspannungstechniken erlernen. Vor allem pflegende Angehörige sind einer erhöhten Belastung ausgesetzt, da sich die Pflegesituation oftmals nicht ändern lässt. Hier sind Entspannungstechniken und kognitive Methoden der richtige Weg, um dem Stress entgegenzuwirken.

Der Workshop soll einen Einblick in mögliche Stressbewältigungsstrategien geben.

PakEs ist ein Gesamtkonzept, welches folgende Ebenen anspricht:

Persönlichkeit – Arbeit/Alltag – Kognition – Entspannung – Soziales

Folgende Kompetenzen werden hierbei gestärkt:

Selbstwahrnehmung

o Was stresst mich eigentlich? (Stressorenanalyse)

– Stärkung der vorhandenen Ressourcen → Stärkung der Resilienz

o Verringern der Stressoren

– Kennenlernen von Entspannungstechniken die im Alltag anwendbar sind

– Widerstände in der Umsetzung aufdecken

Ziel des Workshops ist es, dass Sie die eigene Gesundheit wieder achtsamer wahrnehmen und lernen, deine Stärken gezielt zu nutzen.

  • Strobel, I. (2021). Stressbewältigung und Burnoutprävention. Stuttgart: Georg Thieme Verlag KG.

Details

Datum:
2. April 2022
Zeit:
10:00 – 16:00
Kosten:
140€
Veranstaltungsthemen:
,
Stadtteil:

Ev. Familienbildung Eppendorf

Loogeplatz 14/16
Hamburg, 20249
[Google Karte]

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben oder sich telefonisch zu einer Veranstaltung anmelden möchten: 040 416 24 651

Wenn Sie uns nicht direkt erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie zeitnah zurück.

Oder schreiben Sie uns gern eine E-Mail unter info@hamburgerangehoerigenschule.de